FengShui Unterstützung im Homeoffice

Arbeitgeber und Unternehmer sollten dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter im Homeoffice produktiv arbeiten können, sich wohl fühlen und dem Unternehmen verbunden bleiben. Wir haben hier 7 einfache Feng Shui Tipps dafür, wie Sie als Arbeitgeber oder Unternehmer Ihre Mitarbeiter im Homeoffice unterstützen können.

Feng Shui Tipp 1: Müsliriegel, Tee oder Schokolade

Schicken Sie Ihren MitarbeiterInnen immer wieder „Goodie Bags“ mit kleinen Aufmerksamkeiten nach Hause. Sie zeigen Ihren MitarbeiterIn dadurch, dass sie Ihnen wichtig sind und Sie sie wertschätzen. Gleichzeitig bringen Sie sich in Erinnerung und verstärken die Bindung an das Unternehmen.

Für die Goodie Bags eignet sich alles, was beim Arbeiten im Homeoffice unterstützt und den Arbeitstag angenehm macht, von Müsliriegeln, wohltuenden Tees oder Schokolade bis hin zu Kugelschreibern oder schöne Teetassen/Kaffeetassen. Seien Sie kreativ!

Wie oft Sie Ihre Mitarbeiter überraschen wollen, bleibt ganz Ihnen überlassen. Manche Unternehmen schicken ihren Mitarbeitern jeden Montag ein kleines Paket für einen guten Start in die Woche, andere versenden ihre Goodie Bags lieber einmal pro Monat oder spontan. Egal wofür Sie sich entscheiden: Sie können sich sicher sein, dass Ihre Mitarbeiter sich über Ihre Aufmerksamkeit freuen.

Feng Shui Tipp 2: Informationen zu Steuererleichterungen für Homeoffice

Vom Staat aus sind für Homeoffice-Hilfen verschiedene Steuererleichterungen vorgesehen. Allerdings ist der Dschungel an Förderungen und Hilfestellung oft nur schwer zu durchschauen.

Nehmen Sie Ihren MitarbeiterInnen die Arbeit ab und fragen Sie Ihre Steuerberaterin oder Ihren Steuerberater, für welche steuerlichen Erleichterungen Ihre Mitarbeiter in Frage kommen. Geben Sie die Informationen gut aufbereitet an Ihre Mitarbeiter weiter. Sie machen ihnen dadurch das Leben leichter – und signalisieren wiederum, dass Sie Ihre Mitarbeiter schätzen.

Feng Shui Tipp 3: Regelmäßige Teambesprechungen

Auch wenn Ihre Mitarbeiter weit verstreut im Homeoffice sitzen, sind sie nach wie vor Teil eines Teams, vielleicht sogar mehrerer Teams. Halten Sie die Verbindung durch regelmäßige Teambesprechungen aufrecht. Dadurch stärken Sie das Team und betonen die Zugehörigkeit der Mitarbeiter zum Unternehmen.

Feng Shui Tipp 4: Fragen Sie Ihre Mitarbeiter nach Feedback

Im gewohnten beruflichen Alltag im Unternehmen konnten Sie als Arbeitgeber oder Unternehmer schon alleine durch die räumliche Nähe mitbekommen, wie es den Mitarbeitern geht und wie die Stimmung ist. Wenn alle im Homeoffice sind, ist es deutlich schwieriger, die Stimmung zu erfassen und dafür zu sorgen, dass es allen gut geht.

Machen Sie es Ihren MitarbeiterInnen im Homeoffice leicht, mit Ihnen Kontakt zu treten und Ihnen Feedback zu geben. Seien Sie aktiv und fragen Sie möglichst konkret, was sich Ihre Mitarbeiter von Ihnen oder vom Unternehmen wünschen. So erfahren Sie, wie es den Mitarbeitern im Homeoffice geht, worauf Sie achten müssen und was Sie für sie tun können.

Feng Shui Tipp 5: Guter IT-Support

Gut funktionierendes Internet ist absolut notwendig, damit ihre Mitarbeiter im Homeoffice produktiv arbeiten können. Stellen Sie ihnen unbedingt guten IT-Support zur Verfügung, der auch bei Notfällen rasch und zuverlässig eingreifen kann.

Feng Shui Tipp 6: Organisieren Sie informellen Austausch

Nicht nur formelle Teambesprechungen sind wichtig. Auch die Möglichkeit zu informellem Austausch verbessert das Arbeitsklima im Homeoffice und stärkt das Zugehörigkeitsgefühl zum Unternehmen.

Hier können Sie sich Neues ausdenken und gerne auch mal ungewöhnliche Wege gehen: Manche Teams führen regelmäßig virtuelle Kaffeerunden ein, Teestunden-Calls oder einfach nur Calls zum zwanglosen Plaudern. Sogar von gemeinsamen virtuellen Tanzparties hörte ich schon, da können auch die Kinder mal mitmachen. Dabei geht es nicht um berufliche Themen, sondern rein um den sozialen Austausch.

Mit ein bisschen Planung lassen sich auch virtuell schöne Feiern durchführen, beispielsweise Geburtstagsfeiern, Weihnachtsfeiern oder Gala-Abende zu besonderen Anlässen.

Mit solchen informellen Austauschmöglichkeiten fördern Sie den Kontakt untereinander und das Miteinander.

Feng Shui Tipp 7: Checkliste für Feng Shui im Homeoffice

Die Gestaltung des Homeoffice hat einen großen Einfluss darauf, wie wohl sich Ihre MitarbeiterInnen dort fühlen und wie produktiv sie arbeiten. Wir haben eine Checkliste mit Tipps für Feng Shui im Homeoffice zusammengestellt, die Sie Ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen können. Hier geht es zum Download:
… (Link einfügen)

Fazit:

Mit diesen sieben Tipps zeigen Sie Ihren MitarbeiterInnen, dass sie Ihnen wichtig sind und Sie ihre Arbeit und ihre Leistung wertschätzen. Oft helfen schon kleine Maßnahmen, um für ein gutes Arbeitsklima zu sorgen und die Bindung Ihrer Mitarbeiter an das Unternehmen zu stärken.