Blogartikel zu den Themen | Alle Artikel


Außentreppen attraktiv gestalten

5 Feng Shui Tipps zur attraktiven Gestaltung einer Ladenlokal Außentreppe

Wie sie die Außentreppe eines Ladengeschäfts nutzen können

Der Zugang zu Ihrem Ladenlokal führt über eine Außentreppe? Aus Feng Shui Sicht wirken Stufen und Treppen nach oben wie eine Hemmschwelle: Die Kunden müssen sie erst mal überwinden, bevor sie in den Laden gelangen. Ladenbesitzer müssen sich also ein bisschen Mühe machen, um Kunden anzulocken. Wie das geht, Ihre Außentreppe, Ihres Ladens attraktiver zu machen erfahren Sie in diesem Beitrag.

Feng Shui Tipp 1: Setzen Sie die Außentreppe Ihres Ladenlokals in Szene

Schmücken Sie die Außentreppe zu Ihrem Laden so, dass das Auge und die Energie des Kunden davon angezogen werden. In der warmen Jahreszeit lenken bunte Pflanzen in schönen Töpfen die Blicke auf die Außentreppe; Sie können die Pflanzen je nach Situation auf eine oder mehrere Stufen stellen. Die Pflanzen sollten gut gepflegt und lebendig sein: Entfernen Sie jeden Tag die verwelkten Blätter und Blüten. Auch hübsche Lichterketten oder stilvolle Dekoelemente sind ein Blickfang.

Im Winter eignen sich Laternen oder LED-Lichter auf den Stufen dafür, die Aufmerksamkeit der Kunden anzuziehen. Achten Sie bei der Auswahl unbedingt auf gute Qualität. Billige Lichterketten vom Euro-Shop sind hier fehl am Platz! Sie wollen Ihrem Kunden ja vermitteln, dass im Laden wertige Produkte in guter Qualität auf ihn warten.

Feng Shui Tipp 2: Setzen Sie die Treppenstufen farblich ab

Farblich abgesetzte Stufen ziehen automatisch die Blicke auf sich und machen auf die Treppe aufmerksam. Fröhliche Farben vermitteln eine positive Stimmung; gesetzte und gedämpfte Farben stehen für Qualität.

Mit Pflanzen oder Lichtern leiten Sie dann den Blick der Passanten weiter nach oben, zur Ladentür; siehe Tipp 1.

Feng Shui Tipp 3: Sorgen Sie für gute Sicht in den Laden – auch bei geschlossener Ladentür – trotz Außentreppe

Für die Leute, die an der Treppe und Ihrem Laden vorbeigehen, sind Aufkleber auf den Glasflächen wie eine Barriere: Sie verhindern den Blick in den Laden.

Halten Sie die Ladentür deshalb möglichst frei von Aufklebern, sodass auch bei geschlossener Tür ein freier Blick in den Laden möglich ist. Passanten, die zufällig an Ihrem Laden vorbeikommen, können dann von außen erkennen, was Sie anbieten. Vielleicht bekommen Sie ja Lust darauf, die Treppe hochzugehen und sich Ihren Laden genauer anzusehen.

Feng Shui Tipp 4: Halten Sie die Ladentür offen, wann immer es geht

Das bringt uns zu Tipp 4: Halten Sie die Ladentür offen, wann immer es geht! Beim Vorbeigehen fällt den Passanten erst die attraktiv dekorierte Treppe auf, dann richtet sich ihr Blick nach oben. Die offene Ladentür erlaubt einen Blick auf das Ladeninnere: Sie werden neugierig und davon angezogen – und machen sich auf den Weg dorthin.

Feng Shui Tipp 5: Achten Sie auf Sauberkeit

Die Sauberkeit der Außentreppe spielt eine entscheidende Rolle, um einen positiven Eindruck bei Ihren Kunden zu hinterlassen. Schmutz, Laub, oder andere Verschmutzungen auf den Treppenstufen wirken abschreckend und mindern die Attraktivität Ihrer Treppe und somit Ihres Geschäftes. Regelmäßiges Kehren und Reinigen der Stufen ist daher unerlässlich.

Eine saubere Außentreppe vermittelt nicht nur ein gepflegtes Erscheinungsbild, sondern zeigt auch Ihre Aufmerksamkeit für Details und Ihr Engagement, um Kund*innen anzulocken. Einladende Sauberkeit kann dazu beitragen, dass Kunden sich willkommen fühlen und gerne den Weg zu Ihrem Geschäft über die Treppe wählen.

Fazit:

Mit diesen fünf Tipps, zeigen Sie Ihren Kund*innen, dass sie Ihnen wichtig sind und Sie deren Besuch wünschen und wertschätzen. Oft helfen schon kleine Maßnahmen, um eine gute Einladung zum Eintreten zu schaffen, auch wenn anfangs eine paar aufsteigende Treppen bremsen mögen.

Auch dieser Artikel könnte Sie interessieren: https://fengshui-duesseldorf.de/wp-admin/post.php?post=421&action=edit